KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch



Auch im Schuljahr 2020/2021 bietet die Städtische Berufsschule für Rechts- und Verwaltungsberufe wieder die Teilnahme am KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch an. 

Es handelt sich hierbei um eine berufsbezogene Englischprüfung, bestehend aus einem schriftlichen und mündlichen Prüfungsteil. Mit dem Zertifikat werden die Sprachkenntnisse für den Beruf auf Niveau B1 nachgewiesen. Die Niveaus des KMK-Fremdsprachenzerti-fikats orientieren sich an den Referenzniveaus des Gemeinsamen Europäischen Referenz-rahmens für Sprachen (GER). Zudem ist das Zertifikat bundesweit anerkannt. Über die erfolgreiche Teilnahme stellt die Berufsschule das KMK-Fremdsprachenzertifikat aus, welches eine zweisprachige Ausweisung des Sprachniveaus beinhaltet.

Weitere Informationen im Überblick:

Berufsbereich und Niveaustufe:   Die angebotenen Prüfungen im Bereich Recht (Niveau B1) und Verwaltung (Niveau B1) wenden sich an Auszubildende mit guten Englischkenntnissen
Teilnehmer:Die Prüfung richtet sich an Auszubildende der 12. Jahrgangsstufe aller Fachbereiche. 
Zudem können sich auch jene Auszubildenden der 11. Klasse aus dem RA-Bereich anmelden, die vorzeitig an der Winterprüfung 2022 teilnehmen (= nur Verkürzer!).  
Was kostet die Teilnahme?30 €  
Wichtige Informationen
zur mündlichen und schriftlichen Prüfung:

Die schriftliche Prüfung Recht (Niveau B1) findet für alle Teilnehmer am Dienstag, 27. April 2021 um 9:00 Uhr statt. 
 
Die schriftliche Prüfung Verwaltung (Niveau B1) findet für alle Teilnehmer am Dienstag, 15. Juni 2021 um 9:00 Uhr statt. 
 
Die schriftliche Prüfung dauert 90 Minuten. 
Als Hilfsmittel ist ein zweisprachiges allgemeinsprachliches Wörterbuch selbst mitzubringen.
Anwesenheitspflicht zur schriftlichen Prüfung ist um 8.40 Uhr im Prüfungsraum. Dieser wird am Prüfungstag am zentralen Treppenaufgang in der Aula durch Aushang bekannt gegeben.   Der Personalausweis ist mitzubringen.
Die mündliche Prüfung dauert 20 Minuten.
Es werden immer 2 Schüler gleichzeitig geprüft. Der Termin für die mündliche Prüfung wird mit den Schülern individuell ausgemacht. Es sind keine Hilfsmittel zugelassen.
Beide Prüfungsteile werden in der Städtischen Berufsschule für Rechts- und Verwaltungsberufe abgelegt und müssen zum Erhalt des Zertifikats bestanden werden.
Anmeldeschluss:Die verbindliche Anmeldung und die Prüfungsgebühr (30 € in bar) werden bis Freitag, den 19. März 2021 im Sekretariat angenommen. 
Bitte bringen Sie das richtige Anmeldeformular ausgefüllt zur Anmeldung mit. Die Anmeldeformulare können Sie hier herunterladen. 
 
Anmeldeformular Recht
 
Anmeldeformular Verwaltung
Englischzertifikat als Bestandteil des Mittleren Schulabschlusses:Mit bestandenem KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch ab Niveau B1 können auch die Englischkenntnisse für den Mittleren Schulabschluss nachgewiesen werden. 
Nähere Informationen hierzu sowie ausführliche Informationen zum KMK-Fremdsprachenzertifikat erhalten Sie auf der Internet-seite des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) unter: www.kmk-zertifikate-bayern.de.



Für weitere Fragen stehen Ihnen auch gerne die Englischlehrkräfte der Städtischen Berufsschule für Rechts- und Verwaltungsberufe zur Verfügung.



zurück